• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/8.jpg

EFRE-Projekte - Bereich Handel

Projektskizze: Verbesserung der technischen Infrastruktur im Bereich Handel

Kauffrau/-mann im Einzelhandel, Kauffrau/-mann im Großhandel sowie Fachpraktiker/-innen

Die sich verändernde betriebliche Lebenswelt und die modernen schülerzentrierten Lehr-/Lernarrangements erfordern eine moderne technische Ausstattung der Berufsschulen.

Insbesondere der Bereich Handel ist aktuell starken Veränderungen (z. B. Online-Handel) unterworfen.

Durch die Verbesserung der technischen Infrastruktur zur Förderung von technischen Kompetenzen und um auf eine sich verändernde betriebliche Lebenswelt sowie eine Erweiterung und Unterstützung der schülerzentrierten Lernkultur reagieren zu können, ist ein Ausbau der Informationstechnik in unserem Hause notwendig.

Die technische Aufwertung der Unterrichtsräume mit einem mobilen Beamer-Tablet-System, wollen wir eine geeignete Antwort auf die oben genannten Bedingungen geben.

Das Projekt dient dazu die Lernorte auf den aktuellen Stand der Informationstechnologie zu bringen und den Lernenden der Groß- und Einzelhandelsberufen eine moderne, zukunftsorientierte Ausbildung bieten zu können. Darüber hinaus unterstützt das Projekt die neuen Lernformen des lernfeldorientierten Unterrichts der Schule (z. B. Stabübergabeunterricht, selbstgesteuertes Lernen) in organisatorischer, technischer und didaktischer Hinsicht.

Für die Umsetzung dieser Ziele ist eine flexible und moderne IT-Ausstattung unabdingbar. Derzeit erfüllt die aktuelle IT-Ausstattung unseres Hauses diese Anforderungen nur bedingt.

Deshalb beantragen wir ein flexibles Beamer-Tablet-System, bestehend aus 20 Tablet-PC inklusive Tastatur und Pen sowie vier Beamer.

Hiermit werden 20 moderne und flexible Schülerlern- bzw. arbeitsplätze im Bereich der Handelsberufe geschaffen.

Ameliastraße 50, 63452 Hanau | Tel: 06181-98060 | Fax: 06181-980618 | info@ks-hanau.de