• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/8.jpg

Zweijährige Berufsfachschule - Lerninhalte

Rahmenstundentafel  

Unterrichtsfächer

Wochenstunden

 

1. Ausbil-
    dungsjahr

2. Ausbil-
    dungsjahr

1. Pflichtunterricht

 

 

Allgemeiner Lernbereich

 

 

-Deutsch

3

3

-Englisch

3

3

-Mathematik

3

3

-Politik

2

1

-Religion

1

2

-Sport

2

2

-Biologie

2

-

-Chemie

-

2

 

16

15

 

 

 

2. Wahlpflichtunterricht

 

2

 

 

 

Beruflicher Lernbereich  (Lernfelder)

Stunden je Lernfeld

1 Im Berufsfeld und auf dem Arbeitsmarkt orientieren

100

-

2 Rechtsgeschäfte anbahnen und abschließen

100

-

3 Unternehmen erkunden und deren Organisationsstrukturen darstellen 

100

-

4 Kaufmännische Texte schreiben und gestalten 

80

-

5 Kaufmännische Formulare bearbeiten und entwerfen 

60

-

6 Betriebliche Daten mithilfe des Rechnungswesens erfassen, berechnen und darstellen 

120

 

7 Informationen beschaffen, bearbeiten und dokumentieren 

-

80

8 Kaufmännische Texte und Informationen präsentieren

-

80

9 Personalvorgänge bearbeiten und Mitgestaltungsmöglichkeiten im Betrieb beschreiben 

-

120

10 Rechtsgeschäfte abwickeln

 

120

11 Betriebliche Leistungsprozesse erfassen und darstellen

 

100

12 Betriebliche Arbeitsabläufe prozessorientiert analysieren

 

60

 

 

 

Summe der Stunden

560

560

 

 

 

Die Gesamtstundenzahl von 1120 Stunden umfasst insgesamt 360 Stunden fachtheoretischen und
760 Stunden fachpraktischen Unterricht. 

Auf der Grundlage der Richtlinien für Betriebspraktika für Schülerinnen und Schüler an beruflichen Vollzeitschulen ist im Rahmen des berufsbildenden Unterrichts in der Regel ein 160 Stunden umfassendes Betriebspraktikum durchzuführen.

Rechtsquelle: Verordnung über die Ausbildung und die Prüfung an zweijährigen Berufsfachschulen Vom 2. Dezember 2011  (ABl. 12/11, S. 885-904)

Stiftung Finanztest macht Schule

Wir sind dabei!

Bachelor-Anschluss

Die Forschungsbörse

Die Forschungsbörse - wir sind dabei!

Ameliastraße 50, 63452 Hanau | Tel: 06181-98060 | Fax: 06181-980618 | info@ks-hanau.de