• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/8.jpg

WebUntis - Vertretungsplan

Von der Geschäftsidee zum Businessplan

In Zusammenarbeit mit den „Wirtschaftspaten e.V.“

Am 11.Juli 2015 präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Klasse FW 14b der Fachschule für Wirtschaft die Ergebnisse ihrer Projektarbeit „Erstellen eines Businessplans“.

Die Projektarbeit war Teil der Unterrichtseinheit „Unternehmen gründen und gestalten“, in der ausgehend von einer Geschäftsidee alle erforderlichen Schritte zur Umsetzung bzw. Unternehmensgründung erarbeitet und am Ende vorgestellt wurden. Das heißt, die Schülerinnen und Schüler hatten hinsichtlich ihrer Geschäftsidee u.a. Überlegungen

 

  • zu den Marktchancen und –risiken,
  • zur Wettbewerbssituation,
  • zum Standort,
  • zur Angebots- und Preisstrategie,
  • zur Kapitalbedarfs- und Finanzplanung

anzustellen, um eine erfolgversprechende Unternehmensgründung zu ermöglichen.

Nach Abschluss der mehrwöchigen Projektarbeit konnten insgesamt neun Geschäftsideen bzw. Businesspläne vorgelegt werden.

Die Unterrichtseinheit wurde unterstützt von den „Wirtschaftspaten e.V.“, vertreten durch Herrn Pöttker (Vorstand) und Herrn Prenzel, die wertvolle Anregungen und Hilfestellungen während der Projektphase geben konnten. Die Zusammenarbeit mit diesem Verein aus ehemaligen Unternehmern und Führungskräften aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistungen hat sich angeboten, weil hier profundes Expertenwissen auch bezüglich Existenzgründungen zur Verfügung steht und ehrenamtlich angeboten wird. (www.wirtschaftspaten.de)

Stiftung Finanztest macht Schule

Wir sind dabei!

Bachelor-Anschluss

Die Forschungsbörse

Die Forschungsbörse - wir sind dabei!

Ameliastraße 50, 63452 Hanau | Tel: 06181-98060 | Fax: 06181-980618 | info@ks-hanau.de