• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/8.jpg

Tolle Neugestaltung des Foyers der Kaufmännischen Schulen Hanau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 8.11.2019 ging mit der Einweihung des neu gestalteten Eingangsbereichs der Schule ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. In dem großen Foyer der Schule können nun die Schülerinnen und Schüler in den Pausen und Freistunden arbeiten oder auf den Loungemöbeln gemütlich zusammensitzen, kommunizieren oder relaxen. Die Einrichtung kostete aufgrund der Brandschutzauflagen insgesamt ca. 13.000 €. Der Grundstein hierfür wurde durch die tatkräftige Unterstützung und äußerst großzügige Spendenbereitschaft in Höhe von 6.000 € durch Herrn Engelhardt, Geschäftsführer der Firma Art & Office sowie dem Förderkreis der Schule mit 4.000 € gelegt. Ein zusätzlicher Spendenaufruf durch die Schülervertretung und dem Förderkreis der Schule für Ausbildungsbetriebe erbrachte 800 €; den Restbetrag in Höhe von 2.300 € finanzierte die Schulleitung über den Schulträgerhaushalt.

 

Schulsprecher Simeon Engelhardt bedankte sich bei den Spendern und bei der Schulgemeinde für diese großartige Spendenbereitschaft und Unterstützung, denn der bisherige eher wenig einladende Eingangsbereich der Schule sei nun in einen sehr gelungenen Kommunikationsraum umgewandelt worden, der von den Schülerinnen und Schülern sehr angenommen werde. Die positive Resonanz der Schülerschaft sei sehr hoch, weil sie sich in den Pausen nicht mehr nur auf den Gängen der Schule aufhalten, sondern durch die Gestaltung der Sitzmöbel die Möglichkeit zum Austausch, Lernen und Verweilen gegeben sei, erklärte er auf der Einweihungsfeier.

Die Schulleiterin, Claudia Galetzka, bedankte sich ebenfalls bei den Spendern, insbesondere bei Herrn Engelhardt, Firma Art & Office, bei den Vorstandsmitgliedern des Förderkreises der KSH e. V. Frau Luckow und Herrn Biedermann sowie bei Frau Zöller, Abteilungsleiterin an den Kaufmännischen Schulen Hanau. Die Firma Art & Office habe dazu beigetragen, dass die Einrichtung sehr ansprechend sei. Die Loungemöbel tragen sogar die Logo-Farben der Schule. Für Frau Galetzka, Frau Zöller und die Schülervertretung war die Neugestaltung seit langem eine Herzensangelegenheit: „Schule sei ein Lebensraum für die Lernenden, sie verbringen viel Zeit an der Schule und nun haben sie mehr Gelegenheiten an der Schule für Kommunikation, Arbeiten und Entspannung“.

 

Von links: Abteilungsleiterin Frau Zöller, Schulleiterin Frau Galetzka, Herr Engelhardt, Schulsprecher der KSH, Herr Engelhardt, Firma Art & Office, Frau  Luckow und Herr Biedermann vom Förderkreis der KSH e. V.

Stiftung Finanztest macht Schule

Wir sind dabei!

Bachelor-Anschluss

Die Forschungsbörse

Die Forschungsbörse - wir sind dabei!

Ameliastraße 50, 63452 Hanau | Tel: 06181-98060 | Fax: 06181-980618 | info@ks-hanau.de