• modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/1.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/2.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/3.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/4.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/5.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/6.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/7.jpg
  • modules/mod_lv_enhanced_image_slider/images/test1/8.jpg

Staatlich geprüfte Betriebswirte feierlich verabschiedet

-Projekte mit Unternehmen aus Hanau und der Region sind wichtiger Teil der Weiterbildung-

Die Fachschule für Wirtschaft mit der Fachrichtung Betriebswirtschaft an den Kaufmännischen Schulen Hanau verabschiedete, im Rahmen einer Abschlussfeier die 21 „Staatlich geprüften Betriebswirtinnen und Betriebswirte“.  Oberstudienrat Berthold Kohl würdigte während der Abschlussfeier Teamgeist, Leistungen und die Belastbarkeit der Studierenden und dankte den Lehrkräften für ihr tolles Engagement während der sechs Semester. Im Anschluss wurden die Abschlusszeugnisse durch die Klassenlehrer feierlich übergeben. Die beste Absolventin, Frau Nadine Rosenberger, die mit der Durchschnittsnote 1,2 abschloss, wurde mit einem Preis geehrt.

 

Für viele der Studierenden haben sich die Anstrengungen bereits ausgezahlt. Sie haben den beruflichen Aufstieg schon zum Ende ihrer Weiterbildung geschafft. Damit liegen sie voll im Trend und bestätigen das Ergebnis der letzten Absolventenbefragung der Fachschule, dass über 50 Prozent der Befragten bereits nach weniger als einem Jahr beruflich aufgestiegen sind. Einen großen Anteil daran hat sicher auch die Projektarbeit, die in den beiden Schwerpunkten Controlling und Marketing während der Weiterbildung in Kooperation mit Unternehmen der Region und auch der IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern durchgeführt wird. Dabei erhalten die Studierenden die Möglichkeit sich in der Praxis zu bewähren. Sie meistern dabei, mit der Unterstützung Ihrer Lehrkräfte, Aufgaben wie z. B. die Erarbeitung und Bewertung künftiger Anforderungen an die Ausbildung in Handwerks- und Industriebetrieben durch die Digitalisierung oder die Implementierung eines Online-Shops für ein  Einzelhandels-geschäft

Mit der Fachschule für Wirtschaft verfügen die Kaufmännischen Schulen Hanau über eine Weiterbildungsmöglichkeit mit geringen Semestergebühren, die die Studierenden auf Ihrem Weg zu beruflichem Erfolg fördert und zusätzlich die Chance eröffnet die Fachhochschulreife und die Ausbildungseignungsbefähigung zu erlangen. Auch eine Anschlussmöglichkeit zu einem Bachelorstudium besteht. Diese vielen Optionen finden die Studierenden zusätzlich reizvoll. Informationen zur Fachschule sind auf der Homepage der Kaufmännischen Schulen erhältlich.

Stiftung Finanztest macht Schule

Wir sind dabei!

Bachelor-Anschluss

Die Forschungsbörse

Die Forschungsbörse - wir sind dabei!

Ameliastraße 50, 63452 Hanau | Tel: 06181-98060 | Fax: 06181-980618 | info@ks-hanau.de