Bericht aus einem jordanischen Flüchtlingslager

 

Vortrag der Hanauer Ärztin Dr. Abir Mangels über Flüchtlinge aus Syrien

Seit zweieinhalb Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg, über den täglich die Medien berichten. Der Konflikt ist sehr vielschichtig und für außenstehende Beobachter kaum zu durchschauen.

Am Donnerstag, 10.04.2014 berichtet die deutsch-syrische Ärztin Dr. Abir Mangels im Filmsaal der Kaufmännischen Schulen Hanau über die Situation der Zivilbevölkerung. Frau Dr. Mangels war im Rahmen eines humanitären Einsatzes 2013 selbst in einem Flüchtlingslager in Jordanien. In ihrem Vortrag zeigt sie die Arbeit der Ärzte in den Flüchtlingslagern. Zudem wird sie die politischen und religiösen Dimensionen des Konfliktes darstellen.